Schlagwort-Archive: Forschung

Das Leben und Sterben der Oktosegler

Dieser Bericht wurde angefertigt vom Komitee für wissenschaftliche Fragen der Nachtmeer-Universität zu Zlun Mubcoh in Auswertung der Expedition zur Erforschung der Oktosegler mit dem Forschungschiff Kusehud Odjuzlied. Einleitung Oktosegler sind eine beliebte Delikatesse an den Küsten der nachtwärtigen Meere. Über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fauna, Khesib, Mithlij, Sachtext | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Papopolipos kommt in dieser Geschichte nicht vor

Papopolipos ist gar kein auf der Sejereh üblicher Name, und deswegen heißt der Protagonist auch nicht so. In Wirklichkeit kommt Papopolipos gar nicht vor, und deswegen ist es auch nicht nachzuvollziehen, warum er gleich im ersten Satz erwähnt wird. Andererseits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Sejereh | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Hadyd

Fumedi, Jabech und Ekiba sind unterwegs tagwärts. Sie wollen die Gegend erkunden, ob es in den Bergen einen guten Platz für eine Siedlung gibt. Ihre Hauptaufgabe ist die Suche nach Eisen und anderen Metallen, die in der Ebene um Alewalla … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Khesib | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die blauen Flüsse – Teil II

Den ersten Teil der Geschichte findet ihr hier. 102. Wachperiode auf dem Eis Einer unserer Hunde ist zusammengebrochen, kurz bevor wir den Pass erreicht haben. Wir sind mit ihm genauso verfahren wir mit allen anderen unserer Hunde. Jetzt sind wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Mithlij | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Die blauen Flüsse – Teil I

98. Wachperiode auf dem Eis Ich schreibe diese Aufzeichnungen, denn unser offizielles Logbuch haben wir verloren, als unser Chronist Ruchmed in die Eisspalte gestürzt ist. Jetzt sind wir noch drei Personen, Soulima, Benga und ich. Wir haben unser Schiff vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Mithlij | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar