Schlagwort-Archive: Erste Landung

Protokoll einer ersten Landung – Teil 2

Teil 1 ist hier. S: Triebwerke feuern. Ihr seid auf dem Weg. R: Geschwindigkeit 20 000 Meter pro Sekunde. Jorko und Farya drosseln die Geschwindigkeit weiter, um der Schwerkraft entgegen zu wirken. 22 000 Meter pro Sekunde. 22 500. S: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Mithlij, Sejereh | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Protokoll einer ersten Landung – Teil 1

Dies ist ein Funkprotokoll der Kommunikation zwischen der Sejereh (S) und dem Rettungs- und Landeschiff #2 (R), wie es im Archiv von Alewalla aufbewahrt wurde. Zwischendurch fehlen einzelne Textpassagen, die im Laufe der Zeit verloren gegangen sind. T – 20 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Mithlij, Sejereh | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Hepkaale und der Sumpf von Hubüwot – Teil 2

Hier ist der erste Teil. Am nächsten Morgen trafen sich Hepkaale und Sibüü beim Frühstück wieder. „Hallo Sibüü. Gut geschlafen?“ Sibüü schien ihre schlechte Laune vom Vortag überwunden zu haben. „Ja, war gut. Taarihech hat mir gestern Abend von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Sma Azirk | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Hepkaale und der Sumpf von Hubüwot – Teil 1

„Hepkaale, du musst dir was gegen dieses feuchte Wetter einfallen lassen.“ Hepkaale seufzte. „Warum immer ich?“ Ihre kleine Schwester Sibüü ließ nicht locker. „Du hast ein Plot-Device. Damit kannst du bestimmt etwas dagegen tun, dass es so oft regnet. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Sma Azirk | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Die Kaninchen von Fusuwul

Der Strand von Fusuwul. Das Licht ist dämmerig, zwei schwache Sonnen beleuchten diese Seite des Planeten. Es sind Alpha und Beta, die zentralen Sterne des Systems, in dem sich Amel befindet. Der Stern Gamma, um den Amel kreist und mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arphibyl, Geschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Hepkaale und Hepkaale 2

Teil 1 Zwei Tage später hatten sie alles vorbereitet. Hepkaale stand am Staudamm und wartete auf Sibüüs Zeichen, dass sie ihn öffnen konnte. Die Hepkaale von Übermorgen und Sibüü waren irgendwo im Wald und legten das Feuer. Hepkaale fand, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Sma Azirk | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Hepkaale und Hepkaale

„Hepkaale, bitte!“, jammerte Sibüü. „Ich muss diesen Aufsatz übermorgen abgeben und er ist sehr wichtig. Mit dem Plot-Device wäre es so einfach!“ Sibüü schaute Hepkaale flehend an. „Nein, Sibüü. Mach das so wie alle anderen und lies in einem Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Sma Azirk | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Verbleib der Landeschiffe

Alphabetische Liste des Glossars Vor der Ankunft in Amel wurden zwölf Rettungs- und Landeschiffe gebaut. Acht davon sind auf dem Planeten gelandet, eines ist wegen einer Fehlfunktion in der Atmosphäre abgestürzt. Die übrigen drei Landeschiffe mit den Seriennummern #6, #7 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arphibyl, Horjekjobolo, Huduwed Eked, Jibel, Khesib, Mithlij, Mostnike, Sachtext, Sejereh, Sma Azirk | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Fall der verschwundenen Apfelsamen – Teil III

Teil I, Teil II Zwanzig Minuten später saß Rania Zalia gegenüber. „Bist du schon weitergekommen mit deiner Ermittlung?“, wollte Raina von ihr wissen. Zalia machte eine nichtssagende Geste. „Ich habe interessantes erfahren, aber wo die Samen sind, weiß ich noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Jibel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Der Fall der verschwundenen Apfelsamen – Teil II

Teil I Eine Viertelstunde später saß Makias Zalia gegenüber. Zalia begann das Gespräch. „Du weißt, dass ich die verschwundenen Apfelsamen wiederfinden muss. Wenn mir das nicht gelingt, werde ich die nächsten Wochen damit zubringen, jeden Stein in der Umgebung umzudrehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Jibel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar