Die Legende vom Anfang Horjekjobolos – 1. Strophe

(Dies ist eine Übersetzung der Legende der Besiedlung von Horjekjobolo aus der Horjeksprache. Die literarischen Feinheiten – insbesondere Satzmelodie und Tonhöhenrhythmus sowie viele Metaphern – sind daher verloren gegangen. Die weiteren Strophen folgen, sobald eine Übersetzung vorliegt.)

Erste Strophe – die Ankunft

Die Sejereh, das Weltenschiff,
kam an vor langer, langer Zeit.
Die Menschen hatten es im Griff,
sie flogen schnell und flogen weit.

Es ward nach Amel ausgesandt
uns dort ein neues Heim zu machen.
Nun kreist es um ihn als Trabant
um über unsern Schlaf zu wachen.

Sie fanden bald den besten Ort:
im Tagesmeer das Horjek-Eiland.
Am Ende siedelten sie dort
und bauten eine Stadt am Strand.

 

Den zweiten Teil der Legende findet ihr hier.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Geschichten, Horjekjobolo abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Legende vom Anfang Horjekjobolos – 1. Strophe

  1. Pingback: Die Legende vom Anfang Horjekjobolos – 2. Strophe | Das Amel-Projekt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.